Sensorische Integrationstherapie (SI)

Sensorische Integrationstherapie (SI)

Das von Jean Ayres entwickelte Therapiekonzept der SI zielt auf die Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung ab. Nicht nur von den Augen, den Ohren, der Nase und der Zunge fließen uns Informationen zu, sondern auch über Berührung (taktiles System), Bewegung, Schwerkraft und Körperstellungen (vestibuläres und propriozeptives System).

Werden diese Empfindungen unorganisiert wahrgenommen, so kann keine zielgerichtete und geplante Handlung auf die Umweltreize erfolgen. Wir begleiten Ihr Kind auf dem Weg zu einer angepassten Wahrnehmungsverarbeitung und helfen Ihnen bei Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Alltags.

 Adresse
Pater-Tölle-Str. 11, Salzkotten

 Telefon 
0 52 58 / 936 096

 E-Mail
info@ergotherapie-bunse.de

Wir freuen uns auf Sie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen