Spiegeltherapie

Die sogenannten Spiegelneuronen sind laut neuester wissenschaftlicher Untersuchungen für das (Wieder-)Erlernen von Bewegungen zuständig. Schon alleine die Vorstellung der Bewegung reicht aus, um sie zu aktivieren. Genau das macht sich die Spiegeltherapie zu Nutzen. Wir setzen die Spiegeltherapie zum Beispiel bei Schlaganfall, MS, bei Schmerzsymptomen (CRPS), bei Sensibilitätsstörungen oder nach Amputationen ein.

 Adresse
Pater-Tölle-Str. 11, Salzkotten

 Telefon 
0 52 58 / 936 096

 E-Mail
info@ergotherapie-bunse.de

Wir freuen uns auf Sie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen